Überblick


 

Wer ist die INGEDE? DIE Organsation der deinkenden Papierfabriken — wir machen das Papier für Ihre Zeitung und für Ihren Steuerbescheid, wir sorgen für Sauberkeit und Hygiene.

Die Mitglieder der INGEDE (mit Links zu ihren Webseiten)

new Aktuelle Pressemitteilung: INGEDE wählt neuen Vorstand
Thomas Krauthauf löst Ulrich Höke an der Spitze der INGEDE ab

newINGEDE-Themen in den Medien

INGEDE-Symposium 2016 am 24. Februar in München unter anderem mit Informationen zum neuen Blauen Engel für Druckerzeugnisse und ersten Ergebnissen der Deinkinguntersuchungen für verschiedene Druckfarben

ArrowVorteile von Recyclingpapieren: Das Umweltbundesamt nimmt ausführlich Stellung zu Papier und Druckerzeugnissen, zur Archivierbarkeit und einer Umweltbilanz fes IFEU-Instituts (17.02.2015)

buttonEin Film der AWB Köln auf YouTube zeigt kurz und unterhaltsam, welcher Abfall in die Papiertonne gehört, und welcher nicht.

buttonNo wonder you love paper: Der deutsche "Ableger" von TwoSides.

buttonPapierrecycling in Gefahr: Neues Kreislaufwirtschaftsgesetz bedroht ökologisch sinnvolle Altpapier-Sammlungen

Online-Petition gegen die Verdrängung gewerblicher Sammlungen

Die Zeichnungsfrist endete am 17.11.2015, das Quorum (50.000 Mitzeichner) wurde online zwar nicht erreicht, es gibt jedoch eine große Anzahl "analoger" Unterschriften, es können bis zur Entscheidung vor dem Ausschuss auch noch Unterschriftslisten eingereicht werden! Kontaktieren Sie dazu bitte die IZP.

Funktionierende, etablierte und effiziente Recyclingstrukturen auf regionaler Ebene werden zerstört;

  • die sortenreine Erfassung von Wertstoffen wird erschwert, die Recyclingqualität nimmt ab;
  • izpwegen unnötiger Vermischungen von Stoffen wird eine zusätzliche kosten- und energieintensive Sortierung der Wertstoffe nötig, um den Anforderungen der verarbeitenden Papierfabriken zu genügen.

Mehr dazu: www.Mein-Papier-gehört-mir.de, eine Aktion der IZP.

Mehr zur Petition auf der entsprechenden Seite von bundestag.de

mein-papierOLG-Beschluss zur gewerblichen Sammlung von Altpapier: Auch Kommunen müssen Wettbewerbsregeln respektieren! Mehr dazu ...

Das in Deutschland erreichte hohe Niveau des Papierrecyclings ist gefährdet. Denn das im Juni 2012 in Kraft getretene neue Kreislaufwirtschaftsgesetz ist im Begriff, von vielen unbemerkt, durch den Ausschluss von Wettbewerb, durch die Zerstörung etablierter Sammelstrukturen und durch die Restriktionen bei der Erfassung von sortenreinem Altpapier, das Recycling von Altpapier erheblich beeinträchtigen. Anstelle ökologisch sinnvolle Recyclingprozesse zu fördern, wird eine funktionierende und in den letzten Jahren erfolgreich aufgebaute Erfassung von sortenreinen Rohstoffen für die deutsche Papierindustrie in Frage gestellt.

Deshalb haben sich Vertreter von BDE, BDI, BDZV, bvse, INGEDE und VDZ gemeinsam an die EU-Wettbewerbskommission gewandt mit der Bitte, gegen die wettbewerbswidrigen Regelungen des KrWG vorzugehen. Weiter ...

Deinken von Digitaldrucken

Konferenz- und Veranstaltungskalender (International)

Banner Deinkingsymposium


Zur Frankfurter Buchmesse: Wie lassen sich Bücher, Zeitungen und Zeitschriften umweltfreundlicher herstellen und vertreiben? Unter dem Label „Green Publishing“ haben sich Vorreiter der Branche zusammengetan und suchen gemeinsam nach Wegen, um Bücher, Zeitungen und Zeitschriften nachhaltiger herzustellen und zu verlegen. Das vom Bundesumweltministerium unterstützte Projekt Nachhaltig Publizieren – Neue Umweltstandards für die Verlagsbranche will die Verlage für ihre Verantwortung sensibilisieren und neue Standards für nachhaltiges Publizieren entwickeln.


ERPC Banner


Pressemitteilung 1/2012 zur drupa:

Deinkbarer Flüssigtoner, deinkbarer Inkjet: Neue recyclingfreundliche Entwicklungen

Pressemitteilung 3/2010:

Nicht deinkbar:
Erheblicher Schaden durch Indigo-Drucke in deutscher Papierfabrik
Indigo-Makulatur darf nicht mehr ins grafische Altpapier

Pressemitteilung 2/2010:

INGEDE begrüßt DPDA-Aktivitäten:
Auch Inkjetdrucke müssen rezyklierbar sein

banner ecoprint

3. Ausgabe von INGEDE RECOVER (nur in englischer Sprache)

       Neue "European Declaration on Paper Recycling"
       auf der Webseite des European Recovered Paper Council (ERPC)!


Die Faktensammlung Papierrecycling der INGEDE


Die INGEDE-Methoden


Altpapierqualität

Neu: ERPC Guide for an optimum deinkability


FAQ: Häufige Fragen zum Thema Papierrecycling


Auf der IfraExpo in Leipzig zeigte die INGEDE Experimente zur Deinkbarkeit verschiedener Papiere gezeigt – darunter im Flexodruck hergestellter Zeitungen. Hier zwei der Poster – eines erläutert die  Kompetenzen der INGEDE, ein weiteres macht auf Probleme beim Recycling von Digitaldrucken aufmerksam (zur Ansicht auf den jeweiligen Titel klicken).


Bei Fragen zum Thema Altpapier und Papierrecycling
können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen!